core/public_global p.9 2






- - - - -

VPN, es geht, manchmal, und wenn nicht, dann nicht

Posted by dehly, 25. Oktober 2007 · 787 Besuche

ungaublich, aber wahr oder glaublich, aber gelogen
Gestern Abend war ich bei meinem Dänischkurs, dann nach Hause etwas Hausarbeit und etwas Essen und als ich wieder in der Firma war, fand ich einen "Liebesbrief": "Hallo dehly, die Verbindung ist seit 16:55 Uhr wieder weg." Das hört sich nicht nur nicht gut an, das ist richtig schlecht. Das VPN war im Modus "trap". Ich dachte, in welche Falle sind wir denn jetzt schon wieder getreten?.

Aber am heutigen Tage löste sich das Problem von selbst auf. Einer der Admins, die an dem Kuchen mitbacken oder mir in die Suppe spucken wollten, hat just am Abend eine neue Konfiguration eingespielt. Es ging ihm wohl zu gut mit uns. Kurz: Nach 3 Telefonkonferenzen, die ersten 2 waren völlig sinnlos, war das Problem behoben.

Aber mit der wiederhergestellten Verbindung war es nicht besser. Der "gegnerische" Server antwortete mit Unfug. So geht es nicht, die Anfrage ist nicht korrekt, die Daten kommen vielleicht zu schnell oder zu langsam oder sind falsch. Und da haben wir mal nachgefragt, wer denn schon alles die Verbindung zum Server nutzt? Es ist eine einfache Anfrage an einen Webservice. Wir habe die xsd's. Die nicht, oder eben andere. Auf die Frage, wie viele Leute denn schon diesen Webservice nutzen kam die Antwort: "Genau zwei", hurra. Kann vielleicht der Andere? Nein, der kämpft noch mit den xsd's. Wir auch, aber wahrscheinlich sind wir schon weiter. Wir sind so gemein und stellen schon reale Anfrage. Also nein, wir sind schon Schweine.

Und dann bekommen wir noch eine Deadline. Bis morgen muss es gehen. Ich fühle mich unter Druck gesetzt. Aber morgen wird alles gut werden. Und ein Morgen wird es immer geben, zumindest wenn die Zeit so bleibt wie sie ist. :rolleyes:




November 2017

S M D M D F S
   1234
567891011
12131415161718
19202122 23 2425
2627282930  

Neuste Einträge

Neuste Kommentare