core/public_global p.9 2


Foto

WOW Account gesperrt?


13 replies to this topic

#1 Tom74

Tom74

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2007 - 13:15

Fall's jemand von Blizzard wegen "Störung der Serverökonomie" gesperrt wurde kann er mich gerne kontaktieren.

Ich habe einen Rechtsanwalt eingeschaltet, so wie es ausschaut sind diese Sperrungen nicht Rechtswirksam und können angefechtet werden.

Kosten halten sich im Rahmen, da die sich ja anhand des Streitwertes richten (monatliche Gebühr+Kaufkosten des Spiels) und wer ne Rechtsschutz(mit Onlinerecht) hat kann sogar kostenfrei rauskommen.

Ihr könnt diese Infos auch gerne weitergeben, damit Blizzard endlich mal einen Denkzettel verpaßt bekommt und nicht einfach mit uns machen kann was sie wollen.

Schöne Grüße
Tom

#2 Tom74

Tom74

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2007 - 20:52

update:

Blizzard muß jetzt erstmal ihre sogenannten Beweise schriftlich darlegen und Beweisen.
Außerdem müßen die alle Unterlagen die eine Sperrung rechtfertigen, laut deren AGB, meiner Anwältin zusenden.

Morgen läuft übrigens die Frist für die Freischaltung ab, mal gucken was dann passiert.

Weitere Infos erhaltet Ihr sobald es welche gibt.

#3 Aimee

Aimee

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 511 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2007 - 09:55

Hallo,
mich würde mal interessieren, welchen Grund es für "Störung der Serverökonomie" gab.
Gruß Aimee
[18:48.38] [Gilde] [Peraine]: Er muss ziemlich verzweifelt sein, wenn er Martos fragt
Eingefügtes Bild
[Gigantor]: und DPS heisst nicht Diebels Pro Sekunde ^^
"Satzzeichen sind keine Rudeltiere"
Zitat #22 StrangeFabs(buffed.de): Das war Kritik daran dass man ein Huhn auf die Tastatur setzen kann wenn ein DK eingeloggt ist - das Huhn spielt das Team auf Platz 1 der Arenawertung.

#4 Tom74

Tom74

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2007 - 15:28

Hrhr, ich habe gesiegt.

Auszug aus der EMail meiner Anwältin an mich:

Sehr geehrter Herr ....,

zu Ihrer Information über den Sachstand teile ich Ihnen das folgende mit:

1. Mit heutiger Post werde ich Ihnen ein Schreiben der rechtlichen Vertreter von Blizzard übermitteln, das heute bei uns eingegangen ist. Demnach bietet Blizzard an, Ihren Account freizuschalten und die verlorene Spielzeit gutzuschreiben. Ich gehe davon aus, dass ich der Gegenseite Ihr Einverständnis bzgl. der Wiedereröffnung Ihres Accounts mitteilen kann.


So und wo sind nun die Zweifler ?!?
Auch ein großer Konzern kann plötzlich ganz klein werden.

Nochmal, wer auch wegen "Störung der Serverökonomie" gesperrt wurde kann sich gerne an mich wenden. Er bekommt die Daten meiner Anwältin.

Und nun noch allen viel Spaß in der Welt von World of Warcraft.

#5 Rene

Rene

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 12. März 2007 - 09:19

Hi ich hätte gerne die Adresse von deinem anwalt.
Mfg Rene

#6 Xesf

Xesf

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2007 - 18:20

hab auch heute gesperrt wegen Störung der Serverökonomie !
tom gib mir auch adresse von dein anwältin und dazu name und telefonnr.!

danke

#7 Dreyriel

Dreyriel

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2007 - 13:01

Auch wenn der Beitrag jetzt doch schon ein paar Tage alt ist, würde mich dennoch interessieren, wie es denn überhaupt zu der Sperrung kam. Ich hab bisher noch keine Probleme gehabt.
"Störung der Serverökonomie" hört sich ehr nach beleidigenden bzw. ähnlichen Aussagen im Spiel an..aber wie gesagt, es "hört sich so an.."
nichts für ungut aber es gab schon viele Spieler, dessen Accounts alle "unverschuldet" gesperrt wurden.
Und am Ende war niemand war Schuld..

#8 Londaria

Londaria

    Knappe

  • Freunde
  • PIPPIPPIP
  • 176 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:Gelsenkirchen
  • Spiel:WoW

Geschrieben 12. Dezember 2007 - 06:13

Störung der Serverökonomie klingt eher nach Goldverkauf. :(
(¯`•._.•Jaja, so is datt Leben•._.•´¯)

#9 Tumrak

Tumrak

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 26 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:Dortmund
  • Spiel:WOW

Geschrieben 12. Dezember 2007 - 16:12

hhhmm. klingt logisch
Grüße vom Krawall-gnom

#10 Peraine

Peraine

    Wachsoldat

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIP
  • 406 Beiträge
  • Location:Goslar

Geschrieben 14. Dezember 2007 - 18:53

Wenn mir mein Account gesperrt wird, spiel ich halt kein WoW mehr, aber ich latsch doch nicht zum Anwalt? Leute gibts :(
Darkfall, die Abenteuer der Peraine Welrose.

Wir sind die Summe all unserer Tränen.

Zu wenig davon, und der Boden ist nicht fruchtbar, es kann nichts wachsen.

Zu viel davon und das beste von uns wird fortgewaschen.

#11 Anlonic

Anlonic

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 11. März 2008 - 19:26

yeah bei mir ist genau das seit heute passiert ich bräcuhte mal die tele von dir oder so
icq
342 732 305

#12 Hellfíre-Tichondrius

Hellfíre-Tichondrius

    Stallbursche

  • Awaiting Authorisation
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 19. März 2008 - 15:02

Schweinerei sowas.
Erst die Serverökonomie stören und dann nichtmal dafür gerade stehen.
Erbärmlich.

Störung der Serverökonomier: Kauf von Gold, Powerleveling usw.

Das Kaufen von Gold ist laut AGB nicht gestattet. Damit zusammenhängend jede in anspruchnahme von Services wie Powerleveling usw.


In wie fern stört der Kauf von Gold oder Powerlevelingservices die Serverökonomie?

In dem jemand bei sogenannten "China-Farmer"-Konzernen (Gold-Händler) Gold oder Powerleveling-Services kauft und/oder Charaktere kauft unterstützt er die Konzerne darin weiterhin Gold zu farmen auf Kosten der anderen Spieler.
Ein Beispiel aus eigener Erfahrung:
Ich musste Mobs killen. Diese waren jedoch nicht aufzufinden. Grund: 3 70er mit Namen wie z.B. 'fieggidsf' haben dort die Mobs gekillt um an Gold und Items usw. zu kommen damit sie diese gegen Geld eintauschen können. Somit wurde für mich das erledigen dieser Quest unter erschwerten Bedingungen nach 8 Tagen erst wieder möglich. Natürlich haben dann mehrere Spieler dann diese Quest erledigt, da dies vorher nicht möglich war.
Während eines Powerlevelingvorgangs wird das selbe Ziel nebenbei verfolgt.
Das erhaltene Gold wird zu 80% an den Farmer-Konzern Transferiert.

Gefahren durch nutzen eines solchen Services:
Durch das nutzen dieser Services kommt es bei 80% der nutzer nach wenigen Monaten dazu, dass der Account gehackt wird. So kommen Farmer-Konzerne ebenfalls an ihr Gold. Wie sie es machen ist Blizzard noch nicht bekannt. Aber ich kann nur sagen, dass Blizz selber schuld ist wenn sie den kürzeren ziehen.

Accounts die diese Services nutzen sollten zu gute der anderen Spieler die ihr Gold ehrlich verdienen permanent gesperrt UND gelöscht werden!

MfG
Hellfíre

#13 Tronjer

Tronjer

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 36 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:Am Lagerfeuer
  • Interests:Klar doch WoW, überhaupt Spiele und das muß nicht immer am PC sein. Es leben die Ritter von Catan.
  • Spiel:WoW Anno Tomb Raider

Geschrieben 20. März 2008 - 09:32

Ich glaube manchmal, ich bin im falschen Film. ;)
Ich bin leidenschaftlicher Spieler und das mit der Freizeit ist so eine Sache, die Freundin will auch Ihr Recht und Ihre Zeit und vor allem Aufmerksamkeit. Es geht beim Spielen doch nicht darum möglichst schnell fertig zu werden oder auf 70 zu sein, sondern es soll Spaß machen, ich will meine Zeit bei WOW genießen die Welten erkunden.


Wenn ich Gold in Massen hätte und nur leveln würde, dann verpasse ich doch die Hälfte des Spieles. Es macht genau so wenig Sinn wenn 70er auf meiner Leiche stehen oder unterlevelig massenweise Killen um an Gold und Silber zu kommen.

Ne danke mit solchen Leuten Queste ich nicht zusammen und kämpfen schon gar nicht.
Ich kann keiner Fahne die Treue schwören, wenn ich nicht weiß wer sie hält.

#14 Tom74

Tom74

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 17. September 2008 - 17:52

Okay, da mich doch einige Anfragen zu dem Thema erreichen post ich einfach mal die Daten der Kanzlei die mir damals geholfen hat meinen ACC wieder zu bekommen.

Die Anwältin heißt:
[ Admin-Edit: Adressen per PM ]

Dieser Beitrag wurde von Geraint Ascanis bearbeitet: 18. September 2008 - 08:22
Werbung entfernt




Antworten



  


0 Besucher lesen dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer