core/public_global p.9 2


Foto
* * * * * 1 Stimmen

San Lorenzo's Anfängerguide für einen Jäger (Zwerg)


2 replies to this topic

#1 San Lorenzo

San Lorenzo

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • Location:Hamburg
  • Spiel:WoW -- Diablo 2 -- NetSkat

Geschrieben 26. August 2007 - 00:23

San Lorenzo's Anfängerguide für einen Jäger (Zwerg)

Dieser Guide will und kann das Handbuch nicht ersetzen. Vorausgesetzt wird eine Installation von "World of Warcraft", möglichst zusammen mit der ersten Erweiterung "The Burning Crusade" (TBC). Dennoch ist an einigen Stellen der Hinweis "TBC" vorhanden, denn Nutzer der kostenlosen 10-Tage-Probierversion können z.B. die in TBC neue Rasse "Draenei" nicht spielen.

An vielen Stellen sind Koordinaten angegeben - um diese zu nutzen, ist geeignete Zusatzsoftware (AddOn) erforderlich. Ich benutze CosmosUI. Jede Karte für eine Zone oder eine Stadt ist in 100*100 Kacheln eingeteilt. Eine Ortsangabe (99,60) bezeichnet eine Kachel am rechten Rand der Karte (ganz im Osten), die in vertikaler Richtung etwas südlicher von der Mitte liegt.

Noch ein Hinweis: für konstruktive Kritik, Ergänzungen, Wünsche und Hinweise auf Fehler/Unvollständigkeiten bin ich sehr dankbar - aber bitte nicht hierhin damit, denn dafür gibt es einen eigenen Thread.



So ... ich habe mich für die "Allianz" (die Blauen) entschieden. Damit sind also Menschen, Zwerge, Nachtelfen, Gnome und Draenei meine Freunde - die anderen von der "Horde" (die Roten) werden früher oder später meine Gegner.

Menschen können vieles, aber nicht alles. In "World of Warcraft" (WoW) können Menschen keine Jäger sein. Da ich die Nähe zu den Hauptstädten Eisenschmiede und Sturmwind schätze (die zwei anderen Hauptstädte der Allianz befinden sich nicht in den Östlichen Königreichen), werde ich als Zwerg die Welt betreten.

Zusammengefaßt:
- Realm: Echsenkessel (PvP, deutschsprachig)
- Fraktion: Allianz
- Name: Sanlorenzo
- Rasse: Zwerg
- Klasse: Jäger
- Berufe: zu Anfang vorgesehen Kürschnerei und Bergbau

Spaßiges ist aus Sturmwind zu hören - auf die Frage nach einem Lehrer für Kürschnerei antwortet ein Mitglied der Stadtwache von Sturmwind:
"Wisst Ihr, ich könnte einen Orc aufspießen oder einen Troll in Einzelteile zerlegen; ich könnte sogar meine Anfangsbuchstaben in einen Oger ritzen, aber beim Gedanken daran, ein Tier zu häuten, wird mir schlecht. Komisch, was ? ... Na was soll's, wenn Euch das nichts ausmacht, dann sucht Marls Granger in 'Der schützende Balg' in der Altstadt auf".

Antwort auf die Frage nach einem Lehrer für Bergbau:
"Typisch Zwerge: Schicken extra einen Minenspezialisten aus Eisenschmiede, um uns beizubringen, wie man Bergbau betreibt. Wie schwer kann es schon sein, eine Hacke in die Hand zu nehmen und auf ein paar Felsen einzuhauen ? Na, jedenfalls ist er hier, also solltet Ihr Euch wohl auch mit ihm unterhalten. Er heißt Gelman und wohnt drüben im Zwergendistrikt."

Pah ! Typisch Sturmwind ! Bergbau sollte ich als junger Zwerg doch in meiner Heimat lernen können, bei Kürschnerei bin ich mir nicht sicher. Aber Gemach ... etwas größer muß ich dazu schon werden. Noch stehe ich im kalten Wind mit einer Axt in der Hand vor den Toren von Eisenschmiede, immer noch zögernd ... aber jetzt - Jetzt werde ich die WELT BETRETEN !
Angehängte Datei  Kleiner_SanLorenzo_hat_noch_Angst.JPG   66,8K   21 Anzahl der Downloads
Ein zauberhafter Wind ergreift mich, läßt mich über verschneite Berge und Täler fliegen, dazu höre ich von Legenden und Sagen über mein Volk. Ich höre davon, daß mir große Herausfordrungen bevorstehen ... und lande. Eisklammtal heißt diese Gegend hier, ein winzig kleiner Teil von Dun Morogh. Auch hier ist es kalt ... ich trage nur Hemd, Hose und Stiefel. Meine Waffen sind eine "Abgenutzte Axt" und eine "Alte Donnerbüchse", dazu noch eine kleine Munitionstasche mit 200 Schuß. Etwas zu essen und zu trinken hab ich im Rucksack, dazu ein "Ruhestein" (den lasse ich erstmal in Ruhe !). Aber keinen Pfennig ... ähm kein Stück Kupfer in der Tasche. Ich stehe hier (29,71) und sehe etwas entfernt einige Leute ... scheinen auch Zwerge zu sein. Über Sten Starkarm leuchtet es in hellem Gelb - er könnte Arbeit für mich haben. Ich schaue mich hier noch etwas um und werde dann mit Sten Starkarm reden.

Angehängte Datei  Angekommen_im_Eisklammtal.JPG   36,32K   13 Anzahl der Downloads

Dieser Beitrag wurde von San Lorenzo bearbeitet: 26. August 2007 - 03:35


#2 San Lorenzo

San Lorenzo

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • Location:Hamburg
  • Spiel:WoW -- Diablo 2 -- NetSkat

Geschrieben 26. August 2007 - 03:20

Angehängte Datei  Quest_A_Zwergenausstatter.JPG   59,9K   13 Anzahl der Downloads

Sten Starkarm hat Arbeit für mich : 8 Stücke zähes Wolfsfleisch möchte er haben (Quest: Zwergenausstatter). Mal sehen, wieviele Wölfe ich dafür erledigen muß.

Vier Minuten hab ich gebraucht, dabei haben zwei von zehn Wölfen mir kein zähes Fleisch hinterlassen ... nun zurück. Unverschämtheit ! Dieser Mistkerl lacht mich aus !

Angehängte Datei  Quest_E_Zwergenausstatter.JPG   62,61K   14 Anzahl der Downloads

Dabei habe ich überhaupt keinen Kratzer abgekriegt, ein Wolf war sogar nach drei Schüssen hin. Klappte am besten, wenn ich mit ausreichendem Abstand drei Schüsse abfeuern konnte - noch ein Raptorstoß und dann war das Vieh fast immer erledigt.

Ich hatte bei den Wölfen inzwischen Stufe 2 erreicht, für die Erledigung der Aufgabe gab es 80 Erfahrungspunkte (XP) und jeweils eine Verbesserung des Rufs (rep) bei den Fraktionen Eisenschmiede und Gnomergangnome. Direkt nach dem Abgeben dieser ersten Aufgabe leuchtet das gelbe Ausrufezeichen auch über Balir Frosthammer und Sten Starkarm zeigt mir, daß er noch weitere Arbeit für mich hat.

Die Wölfe haben außer einer Lederhose nur nutzloses Zeug hinterlassen, das werde ich beim Gemischtwarenhändler Adlin Stolzmut gegen einige Kupferstücke los. Der Krempel brachte 1s26c ein, davon gab ich 30c für 600 Schuß wieder aus. Gut zu wissen, daß ich hier Munition kaufen kann.

Hmm ... da sind immer noch die Beiden mit dem Ausrufezeichen über ihren Köpfen ...

Angehängte Datei  Questgeber_Starkarm_Frosthammer.JPG   39,37K   10 Anzahl der Downloads

Dieser Beitrag wurde von San Lorenzo bearbeitet: 26. August 2007 - 03:33


#3 San Lorenzo

San Lorenzo

    Stallbursche

  • Freunde
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • Location:Hamburg
  • Spiel:WoW -- Diablo 2 -- NetSkat

Geschrieben 28. August 2007 - 05:30

Na dann ran an den Speck und die Aufträge abgeholt - ingesamt drei Stück.

Quest: Postbeförderung im Eisklammtal (1) Briefträger soll ich hier sein ? Ja bitteschön, wenn es mich denn voranbringt.
Angehängte Datei  Quest_A_Postbef_rderung_im_Eisklammtal.JPG   71,68K   10 Anzahl der Downloads

Quest: Geätzte Rune (Zwerg) Ein Jägerlehrer läßt mich zu sich rufen ... ok, ich lese mal die Rune. Nach Ambossar soll ich kommen, aber vorher sehe ich nach, ob direkt hier noch was zu tun ist.
Angehängte Datei  Quest_A_Ge_tzte_Rune.JPG   70,22K   5 Anzahl der DownloadsAngehängte Datei  Quest_B_Ge_tzte_Rune.JPG   71,92K   6 Anzahl der Downloads

Quest: Eine neue Bedrohung Na endlich was, damit mein Gewehr nicht einrostet. Zwölf Troggs soll ich schießen, genauer gesagt sechs Troggs der Felsenkiefer und sechs bullige Troggs der Felsenkiefer.
Angehängte Datei  Quest_A_Eine_neue_Bedrohung.JPG   64,92K   6 Anzahl der DownloadsAngehängte Datei  Quest_B_Eine_neue_Bedrohung.JPG   83,09K   8 Anzahl der Downloads
Ich werde mir mal die Troggs zuerst vornehmen und dann losmarschieren - in Ambossar angekommen sollte ich Stufe 3 erreicht haben.

So ganz allein bin ich hier nicht - andere junge Zwerge und Gnome kriegen ebenfalls ihre Aufgaben. Gnome ? Ja die sind jetzt auch hier, weil ihre ursprüngliche Heimat Gnomeregan nach mißglückter Abwehr eines Überfalls jetzt radioaktiv verseucht ist. Und so bekommt man auch den einen oder anderen Tip wie jetzt hier für die Troggs. Die Bulligen Troggs der Felsenkiefer sind nicht zu übersehen, aber nach deren kleineren Artgenossen muß man manchmal richtig suchen. Ich fange mal östlich von hier an.

Das ging schnell - ich brauchte nur bis (30,75) laufen und hatte dann von den beiden Sorten Troggs genug erledigt. Der Tip war wirklich hilfreich, denn ich hatte die sechs Troggs der Felsenkiefer zuerst komplett.
Angehängte Datei  Quest_C_Eine_neue_Bedrohung.JPG   20,08K   9 Anzahl der Downloads
Nun zurück zu Balir Frosthammer ...
Angehängte Datei  Quest_E_Eine_neue_Bedrohung.JPG   54,6K   10 Anzahl der Downloads

Ich hatte inzwischen schon Stufe 3 erreicht, für die Erledigung von Quest: Eine neue Bedrohung gab es neben einem Bärenschal als Belohnung noch Verbesserungen meiner Erfahrung und meines Rufes:
XP+170 IF+250 GN+250

Die Troggs hatten meistens einige Kupferstücke bei sich, zusammen mit dem verkauften Kram habe ich jetzt 1s42c in der Tasche. Hier ist nichts mehr zu tun, also laufe ich nach Ambossar.

Angehängte Datei  Ambossar_von_au_en.JPG   51,35K   11 Anzahl der Downloads

Sieht so aus, als stände ich hier vor dem einzigen festen Gebäude in dieser Gegend. Also hinein ...
Ich sehe von weitem meinen Jägerlehrer, dazu hat ein Gnom einen Auftrag zu vergeben. Zuerst lasse ich erstmal meine Waffen und "Rüstung" bei einem Schmied reparieren - die 3c sind zu verschmerzen.



Antworten



  


0 Besucher lesen dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer