core/public_global p.9 2


Foto

Freitagsnachrichten


1 reply to this topic

#1 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 22. Februar 2008 - 18:00

Der Vollständigkeit zuliebe hier noch der Nachtrag des mäßig interessanten Infoblattes der letzten Woche.
Hauptsächlich beschäftigt es sich mit kleineren Korrekturen an Quests und Items und enthält einige Fragen des amerikanischen Grab Bags, darunter Informationen über Relikte, Behemoth und diverse Questmobs.
Der Text des Infoblattes findet sich in den Antworten hierauf und auf den Chroniken.
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand

#2 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 22. Februar 2008 - 18:07

[15-02-2008]Freitagsnachrichten

Einige nützliche Informationen zu den letzten Korrekturen, Präzisierungen zur gerade laufenden Umfrage sowie viele Fragen und Antworten sind in diesen Freitagsnachrichten zusammengefasst. Um alle diese technischen Details zu verarbeiten, könnt ihr euch dann in das Spieluniversum flüchten. Diesmal mit einer Studie über die Glimmer, jene Untoten, die den Azur in den Sheeroe-Hügeln so viele Qualen bereiten.

Die Korrekturen der Woche
Zunächst haben wir festgestellt, dass durch die Korrekturen im Verlauf der Serverwartung letzte Woche nicht alle Nachrichten, die fälschlicherweise das baldige Verschwinden bestimmter Häuser angekündigt hatten, verschwunden sind. Wir hatten ein Zurücksetzen des Zeitraums auf vier Monate beabsichtigt, aber ein neuer Eingriff wird leider nötig sein. Wie schon bisher sind diese Nachrichten nicht ernst zu nehmen, da nur eine leere Kasse wirklich zum Verschwinden eines Hauses führen kann. Auch auf anderen Testservern werden wir weitere Versuche unternehmen, diese Anomalie endgültig zu beseitigen.

Darüber hinaus wurden einige Korrekturen an kürzlich entdeckten Fehlern vorgenommen :
- Mit den Monstern aus A Dragon's Revenge, welche die Überfälle auf die Dörfer verüben, können erneut und wie gewohnt Quests abgeschlossen werden.
- Viele Zauberstäbe in A Dragon's Revenge waren ihrer Fokusboni beraubt. Diese wurden jetzt zu folgenden Stäben hinzugefügt : verdorrter Steinformer, hartnäckiger Zauberbeuger, verdorrter Zauberbeuger, hartnäckiger Nachtschatten und verdorrter Nachtschatten.
- Der Zauberdauerbonus des Artefakts „Wache der Tapferkeit", das von Bogenschützen benutzt wird, wurde durch einen Zauberschadensbonus ersetzt, damit die Boni dieses Artefakts mit dessen anderen Versionen kompatibel sind.
- Die Donnerkrieger sind nun in der Lage, einen großen Schild als Belohnung für die Quests in A Dragon's Revenge zu erhalten. Ihr müsst dazu dem NSC Geddsyn eure aktuelle Waffe aus A Dragon's Revenge geben. Geddsyn steht neben Raxnathor. Es wird immer möglich sein, den Schild später umzutauschen, wenn ihr eure Meinung ändert. Gebt den Schild einfach Raxnathor zurück.

Schließlich haben wir, dank eurer Hinweise, noch zwei kleinere Fehler entdeckt, um die wir uns nun kümmern. Der erste Fehler taucht kurz nach dem Erstellen eines neuen Charakters auf und verhindert, dass ihr den Namen des Charakters ändern könnt, wenn dieser bereits vergeben ist. Die provisorische Lösung besteht darin, zum Charakterauswahlbildschirm zurück zukehren und erneut mit der Erstellung zu beginnen. Um euch diese Umstände zu ersparen, beginnt deshalb immer mit der Namenswahl, bevor ihr den Charakter definiert.

Der zweite Fehler ist in der Liste der Gildenmitglieder (/social) aufgetreten. Es wurden Charaktere angezeigt, die gar nicht existierten. Dies geschah jedoch recht selten. Zögert aber nicht uns mitzuteilen, wenn ihr diesen Fehler auch in eurer Gilde feststellt.

Ende der Umfrage zu New Frontiers am Montag

Die Umfrage, die wir in den letzten Freitagsnachrichten angekündigt hatten, wurde am Donnerstag ins Spiel eingefügt. Ihr habt noch bis Montag Zeit zu antworten, sofern ihr dies noch nicht getan habt. Ihr habt bestimmt gelesen, dass es Vorschläge gab, Server zusammenzulegen. Es versteht sich von selbst, dass damit nicht gemeint ist, alle deutschen Server zusammenzulegen, und es bedeutet auch kein Zusammenlegen aller europäischen Server. Dies war jedoch nicht der Gegenstand der Umfrage, die sich ja mit dem Inhalt von New Frontiers befasst hat. Das Zusammenlegen der Server wird anschließend durch eine weitere Umfrage untersucht.

Der Grab-Bag : Fragen und Antworten

Hier also die ersten Fragen von Spielern mit den Antworten, die von EA Mythic im Camelot Herald und für die europäischen Server von GOA gegeben wurden. Zögert nicht, uns weitere Fragen zu stellen, und sagt uns auch, ob ihr mehr davon lesen wollt !

Ausgewählte Fragen aus dem amerikanischen Grab-Bag :

F. In Bezug auf die RvR-Relikte in New Frontiers : Wie übertragen sich die Effekte auf die Bogenschützen (Jäger, Waldläufer, Kundschafter) ? Um es kurz zu machen : Geben Nahkampf-Relikte Boni für Nahkampfschaden und Machtrelikte Boni für Bogenschaden ?
Sollte die Antwort "Ja" lauten, bedeutet dies, dass Machtrelikte auch Nicht-Bogenschützenklassen zusätzlichen Schaden mit ihren Waffen verursachen lassen ? (Beispiele : Wurfhämmer, Nicht-Kundschafterklassen aus Albion, die Bögen benutzen)
A. Ja, der Besitz eines Stärke-Relikts aus eurem eigenen Reich und eines Stärke-Relikts aus einem anderen Reich erhöht den Nahkampfschaden. Wenn ihr ein eigenes Macht-Relikt und das eines anderen Reiches besitzt, erhöhen sich Bogenschaden, Heilung und Zauberschaden.
Darüber hinaus, um den zweiten Teil der Frage zu beantworten : Nein, das Macht-Relikt gibt keine Boni für Wurfwaffen oder für Bögen, die nicht durch die -Spezialisierung "Bogenschießen" erfasst sind. Diese Projektile müssen noch in ein System von Bogen-Kampfstilen umgewandelt werden.


F. Meine Drachenzahn-Armschiene hat Resistenzen, die aber im Kampf geraubt werden. Welche Klasse kann Resistenzen rauben ? Ist das ein Fehler ? Ein Debuff ist es offenbar nicht, weil die Resistenzen so lange verschwunden sind, bis ich die Armschienen wieder einsetzen kann, was ungefähr 10 Minuten dauert. Die Resistenzen sinken nur dann, wenn ich gegen Gruppen aus Albion kämpfe.
A. Ich vermute mal, dass die gegnerische Gruppe einen Ketzer in ihren Reihen hatte. Sie erhalten in der Spezialisierung "Verbesserung" einen gegen Gruppen wirkenden reaktionären Buff-Beraubungs-Proc. Es ist ein Buff mit 20-Minuten-Timer, der gegen eine ganze Gruppe gesprochen wird. Während der Buff aktiv ist, hat er eine gewisse Prozentchance, einen Buff von einem Angreifer zu entfernen. Zum Beispiel hat der Zauber "Verfluchtes Elend" (Stufe 45) eine 5%-Chance, einen Buff von einem Angreifer zu entfernen. Das ist wahrscheinlich die Erklärung für das Verschwinden der Resistenz-Buffs.
Für alle, die auf normalen Servern spielen, gibt es eine andere Möglichkeit, wie gegnerische Gruppen ihrer Buffs beraubt werden können. Die Fähigkeit „Essenzzerschmetterung" des Kampfmeisters (Stufe 10) ist ein Kampfstil mit einem Buff-Beraubungs-Proc auf die Nahumgebung innerhalb eines Radius von 350 Einheiten.


F. Es gibt da einen Mob in Darkness Falls, der Behemoth heißt. Er trifft für 2-3000 Punkte pro Treffer und tötet im Grunde 99% der Leute mit einem Schlag. Soviel ich weiß, ist ein zufälliger Teleport des Mobs Legion die einzige Möglichkeit, zu ihm zu gelangen. Ich kann einfach niemanden finden, der diesen Mob schon getötet hat. Hier meine Frage : Kann man diesen Mob töten ? Wenn ja, was lässt er fallen ? Gibt es außerdem noch einen anderen Weg zu ihm außer dem zufälligen Teleport ? Danke !
A. Man kann diesen Mob nicht töten. Er hat keine Beute. Ihr müsst dorthin geschickt werden. Eine genauere Antwort kann ich nicht geben. Gerüchten zufolge ist Behemoth recht einsam in dieser Jahreszeit, ihr wisst schon, so nach den Feiertagen. Wenn ihr Legion ganz lieb fragt, könnt ihr ihm vielleicht einen Besuch abstatten ?

F. Ich bin mehrere Male umgezogen und hatte Zugang zu einem Computer, der aber nicht mein eigener mit dem installierten Spiel war. Meine Frage ist : Ich habe alle Erweiterungen aktiviert. Was ist nun der einfachste Weg, das Spiel zu starten ? Was muss ich herunterladen ?
A. So wie es im Moment eingerichtet ist, müsst ihr einfach den kostenlosen LotM-Client unter "Downloads"/"Vollständige Spiele" herunterladen, patchen und euch dann einloggen.

F. Wird es einen neuen Titel für diejenigen geben, die in allen 6 Haupthandwerken LGM erreicht haben ? Das wäre für uns Handwerker eine gute Sache, die wir der Welt präsentieren könnten.
A. Das ist etwas, was wir auch sehr gerne hinzufügen möchten. Es steht auf unserer Liste, aber ihr versteht sicher, dass es niedrigere Priorität hat als viele andere Dinge, an denen wir zurzeit arbeiten.

F. Ich hatte da ein kleines Gespräch mit meinen Gildenkollegen über das Schleichen. Sie behaupteten, dass Schleichen ab einem Gesamtwert von 50 keinen Vorteil mehr habe. Demnach ist 37+13 dasselbe wie 33+17 oder sogar 50+15. Ich bin neugierig, endlich die Wahrheit darüber zu erfahren. Danke !
A. Normalerweise beeinflusst die Stufe der Schleichen-Fähigkeit (und die Geschicklichkeit des Spielers, der versucht, euch zu finden) den Radius, in dem ihr von anderen Spielern entdeckt werden könnt. Die einzige Einschränkung ist, dass es einen minimalen und maximalen Radius gibt. Befindet sich jemand also innerhalb des minimalen Radius, wird er euch immer sehen können, während euch außerhalb des maximalen Radius normalerweise niemand sehen kann. Es hängt also von eurer Geschicklichkeit und der des gegnerischen Spielers ab. Wenn ihr zu viele Punkte auf die Spezialisierung verwendet, bringt euch das näher ans Minimum, sofern es nicht schon erreicht ist.

Fragen zu den europäischen Servern :

F. Ich habe als Belohnung am Ende der Dragon's Revenge-Quest den falschen Umhang gewählt. Gibt es eine Möglichkeit, den Umhang umzutauschen, über einen NSC oder durch einen Game Master ?
A. Tut uns leid, EA Mythic hat nicht vorgesehen, die Umhangart zu ändern. Wir sind also nicht befugt, den Umhang über einen NSC oder durch einen Game Master umzutauschen.

F. Ich habe die Quests der Kampagne A Dragon's Revenge erfolgreich beendet und die Rüstung erhalten. Trotzdem kann ich die Quest für die Waffe nicht bekommen. Wo liegt das Problem ? Habe ich etwas falsch gemacht ?
A. Es gibt einen Unterschied zwischen "befreundeten" und "befreundeten" Fraktionen im Spiel. Wie im wirklichen Leben gibt es auch im Spiel einen Unterschied zwischen „Freunden" und „Freunden" Sammelt mehr relevantes Ansehen, um die Quest zu erhalten. Denkt aber daran, dass die Quest nur vergeben wird, wenn ihr die von dem NSC gestellten Anforderungen erfüllt.

F. Ich habe meinen Charakter vor einigen Tagen gelöscht. Besteht die Möglichkeit, ihn wiederherzustellen ?
A. Im Wesentlichen muss dies über RightNow geschehen. Schreibt einfach eine RightNow-Nachricht mit dem Namen des Servers (nicht Cluster), dem Namen des gelöschten Charakters und dem Namen eines aktiven Charakters als Referenz. RightNow wird versuchen, den Charakter im vorherigen Zustand wiederherzustellen. Wartet aber nicht zu lange, denn es besteht das Risiko, dass der Charakter fehlerhaft wird und nicht mehr wiederhergestellt werden kann.

F. Ich spiele auf einem Cluster, auf dem sich die Population verändert hat, so dass ich dort nicht mehr spielen möchte. Gibt es eine Möglichkeit, meinen Charakter auf einen anderen Cluster zu verschieben ?
A. Tut uns leid, aber alle Cluster in Europa haben unterschiedliche Datenbanken. Es ist somit nicht möglich, einen Charakter oder ein Konto von einem Cluster auf einen anderen zu verschieben.


Hintergrundtext Hibernia : Die Glimmer der Sheeroe-Hügel

Mit der Rückkehr von großen Zahlen der Azur haben sich viele Abenteurer in die Sheeroe-Hügel begeben, um die blauen Riesen zu treffen. Sie fanden dort karges Land, bevölkert von Glimmern - Monstern, deren Ursprung äußerst beunruhigend ist.

So merkwürdig dies auch erscheinen mag, Azur, Kelten und Glimmer sind Brüder, oder waren es zumindest vor der Ankunft von Cuuldurach. Obwohl er die Form eines Drachen annahm, benötigte der Glimmer-König immer noch weitere Diener. Er wandte sich also jenen Menschen zu, die er mit falschen Versprechen und Lügen getäuscht hatte, und verwandelte sie in gequält aussehende Untote, die Glimmer.

Die meisten sprechen nicht gerne über diese verfluchten Zeiten. Kelten und Azur verloren damals ihre Brüder, die nun als geisterhafte Gestalten die Hügel heimsuchen. Es existieren viele Theorien, aber es scheint, als habe der Glimmer-König mit Hilfe seiner Magie alle Bewohner auf einmal verzaubern können. Nur einige hinter vorgehaltener Hand erzählte Geschichten geben Hinweise auf die eigentliche Verwandlung. Die Magie des Cuuldurach dürfte die Unglücklichen in einen Mahlstrom unheilvoller Energie verwandelt haben, der zweifelsohne von den Seelen der Opfer gespeist worden wäre.

Screenshot

Wenn ihr die Sheeroe-Hügel erkundet, bemüht euch, die mit magischen Kristallen übersäten Zonen zu meiden, da die Glimmer diese Kristalle absorbieren und daraus die Energie ziehen, die sie benötigen, um ihrem Meister zu dienen. Dabei vernichten sie jedes Lebewesen in ihrer Reichweite. Ihr findet die Glimmer überall in dieser Region. Die schwächsten unter ihnen sind kleine Kugeln verzerrten Lichts, andere dagegen gewaltige, bis an die Zähne bewaffnete Krieger. Tatsächlich sammeln die am weitesten entwickelten Glimmer in religiöser Weise die Schuppen und Stacheln von Cuuldurach, mit deren Hilfe sie unheimliche Rüstungen herstellen. Niemand vermag mehr darüber zu sagen. Es ist jedoch bekannt, dass die Glimmer äußerst aggressiv sind und zu Staub zerfallen, sobald sie besiegt wurden, was weitere Untersuchungen erschwert.

Deshalb üben die Sheeroe-Hügel einen gewissen Reiz auf die Abenteurer Hibernias aus. Über die Geschehnisse in dieser Region hinaus scheinen die Glimmer in den Plänen der großen Drachen eine Rolle zu spielen. Kürzlich haben sie mit dem Bau von Befestigungen und der Reparatur alter Ruinen begonnen. Zahlreiche Champions aus den Reichen wurden in die Region entsandt, um diese neue Bedrohung ausführlicher zu untersuchen.




Wir sehen uns nächste Woche mit Neuigkeiten zur Version 1.98, deren Patchnotizen dann verfügbar sein werden. Bis dahin wünschen wir euch zahlreiche Siege und Eroberungen !
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand



Antworten



  


0 Besucher lesen dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer