Jump to content
Gilden Board

Aerolife

Freunde
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Aerolife

  • Rang
    Stallbursche
  1. Aerolife

    Halbrin's Bewerbung

    Danke für die Einladung. Ich melde mich im Laufe des Tages. Könnte ich evtl bitte die TS3 Daten per PN übers Forum bekommen? Dann kann ich mich da melden und eingeladen werden
  2. Aerolife

    Halbrin's Bewerbung

    Na das hört sich doch gut an. Eine Woche in WoW beschäftigt zu sein sollte kein Problem sein, zumal ich ab morgen erstmal 3 Wochen Urlaub habe
  3. Aerolife

    Halbrin's Bewerbung

    Hallo Gilde Freier Bund, hiermit bewerbe ich mich um einen Gildenplatz in eurer Gilde. Die Person Ich heiße Daniel und bin Level 37 (Jahre) und wurde im Startgebiet Saarland generiert. Derzeit lebe und arbeite ich in Luxemburg-Ville für ein Softwareunternehmen. Das gestattet mir durchaus auch in WoW während meiner Arbeit Zeit zu verbringen. Ich möchte hier nicht alle Details zu meinem privaten Werdegang offenbaren, da sonst kein Gesprächsstoff mehr vorhanden ist wenn man sich im TS unterhält. Vom Spielen gestern bis heute... Ich spiele in der Tat seit ich Internet besitze und das begann 1996 als erstmalig Internet in Deutschland verfügbar war. Mein erstes Onlinespiel war Comman & Conquer (Der Tiberiumkonflikt) welches für damalige Verhältnisse begeisternd war. Auch Starcraft und weitere Teile der C&C Serie hatten mir viel Spaß bereitet. Richtig los ging es dann 1997 mit Ultima Online, meinem ersten P2P Game, welches ich 6 Jahre lang spielte. Danach war dann die Luft raus und ich spielte so einige Spiele welche im Endeffekt im Endgame dann doch langweilig waren. Diese alle aufzuzählen würde den Rahmen hier sprengen. WoW spielte ich zwar damals in der Closed Beta und auch danach beim Release von Burning Crusade...aber der Funke wollte zu der Zeit noch nicht überspringen, was zuletzt auch daran lag das ich zu der Zeit einen sehr großen Anspruch an die Grafik eines Spiels legte. Schlußendlich zündete der Funke bei mir im November 2010, kurz vor dem Release von Cataclysm und dafür aber auch gewaltig. Ich begann auf dem gerade zuvor neu eröffneten Server Un'Goro mit meinem Hexenmeister und habe dort eine sehr schöne Zeit gehabt. Leider musste ich aus privaten Gründen für einen Zeitraum von 4 Monaten pausieren. Danach wollte ich nun wieder loslegen und musste dann aber feststellen das meine Gilde nicht mehr da war. Da es auf Un'goro selbst vom Spielervolume für meine Begriffe zu ruhig ist, was auch an der Marktökonomie erkennbar ist, habe ich mich entschlossen auf einen anderen Server umzuziehen. Warum zu euch? Ich habe mir die Zeit genommen um so gut es geht im Internet durch die WoW Gilden zu stöbern. Meine Vorstellung von Gilde beruht auf Aktivität, Hilfsbereitschaft, klare Ziele, Teamplay und Kommunikation. Ich suche keine Gilde die vor allen anderen Zielen einen Ehrgeiz stellt der über Leichen Spieler geht die da nicht so mithalten können...kurz gesagt ich möchte in keine "Hardcore-Spieler"-Gilde. Von dem was man über euch liest und hört scheint es bei euch nicht so zu sein das man von "Hardcore" reden kann. Zusätzlich muss ich gestehen das ich in der Vergangenheit eure Landkarten oftmal genutzt hatte wenn mein Orientierungssinn versangt hat und vielleicht möchte ich einfach eine Gegenleistung dazu erbringen indem ich als aktiver Spieler bei euch mitmache und euer Werk unterstütze. Da ich sicherlich noch kein "Pro"-Spieler bin und noch so einiges lernen möchte, habe ich das Gefühl bei euch richtig zu sein dafür. Ich selbst wurde immer als hilfsbereit und offen beurteilt...ok manchmal auch als zu gutmütig Ich selbst bin gewohnheitsmäßig immer im TS3 zu finden wenn ich spiele, da ich diese Kommunikation als notwendiges Mittel im Spiel sehe. Mein Char Derzeit bin ich mit meinem Hexenmeister Pyrdacor unterwegs um Azeroth unsicher zu machen. Ich werde meinen Mainchar und einen Twink allerdings erst dann transferieren wenn ich eine Gilde, in dem Falle ihr, gefunden habe und sich der Transfer damit lohnt. Ich habe bereits gelesen das eine 4 wöchige Anwärterschaft bei euch geleistet werden muss bevor man Vollmitglied wird. Dies hätte ich auch von meiner Seite in jedem Falle gewünscht wenn es nicht sowieso bei euch so gehandhabt würde, da auch ich nicht nach Stunden oder wenigen Tagen sicher sagen kann das ich in der richtigen Gilde bin. Ich denke das ist erstmal genug von meiner Seite bevor noch jemand Aspirin benötigt bei soviel Geschriebenem. Ich freue mich auf eine Antwort hier und vlt auch auf einen Kontakt im Spiel. Wie gesagt, ingame heisst mein Hexer Halbrin. Liebe Grüße Halbrin
×