Jump to content
Gilden Board

Corvus Eiswind

Freier Bund WoW
  • Content Count

    484
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Corvus Eiswind

  1. Corvus Eiswind

    Camelot Unchained

    Na spätestens mit der Rente sollte ja wieder genug Zeit zum Zocken sein ^^ Dann wahrscheinlich in der Virtuellen Realität mit Oculus Rift v10 mit BCI-Erweiterung.
  2. Corvus Eiswind

    Serverupdate

    Also ich finde den neuen Forum-Look irgendwie schick
  3. Corvus Eiswind

    Camelot Unchained

    Hoffe ich doch, schließlich war ich auch einer der Backer, zwar nur mit 30 USD, aber besser als nix ^^
  4. Corvus Eiswind

    11 Jahre

    Von mir auch Glückwunsch, auch wenn ich nicht von Anfang an dabei war, und auch nicht mehr aktiv irgendwo im Freien Bund spiele. Gibt es den Freien Bund denn noch in irgendwelchen Spielen aktiv?
  5. Corvus Eiswind

    Eure Spiele-Tips

    Ich habe auch Win7 64-Bit (nur die Home Premium), aber es klappt bei mir. Eine Lösung für dein Problem habe ich aber nicht Davon abgesehen kann ich aber jedem Dark Souls ans Herz legen. Ein wirklich tolles Spiel. Hab's direkt drei mal hintereinander durchgespielt ^^ Das Spiel ist schön schwer, lässt Vieles im dunkeln, bestraft jeden Fehler und lässt einen mehr oder weniger von vorn anfangen... Herrlich *g*
  6. Corvus Eiswind

    The Elder Scrolls - online

    Also ich bin ja sonst immer einer der Beta-Anmelder, aber irgendwie reizt mich das gerade nicht so wirklich. Alle MMOs sind mittlerweile gleich und aus den tollen neuen Ideen und Ankündigungen wird nichts. Da mach ich lieber noch ein NG+++ in Dark Souls ^^ (Was übrigens ein wirklich klasse Spiel ist)
  7. Corvus Eiswind

    neue Phisching Mail bzgl. WoW Accounts

    Da kann ich nur sagen, dass Blizzard wird auf der rechten Seite gehen! p.s.: Wenn mein Chef, ein gebürtiger Amerikaner, eine eilige Email auf deutsch schreibt, dann klingt das leider manchmal fast genauso ^^
  8. Corvus Eiswind

    The Hobbit

    Ich weiß nicht, ob das mit den 3 Teilen so eine gute Idee ist, und nicht eher nur Geldschneiderei. Die HDR-Trilogie bestand ja auch aus 3 Teilen, die auf 3 dicken Büchern basierten, während nun aus einem dünnen Büchlein, was vielleicht 1/3 soviel enthält wie EIN HDR-Buch (also insgesamt vielleicht 1/9 vom HDR-Gesamtvolumen), plötzlich auch 3 Filme gemacht werden - Ich mein', die verfilmen ja nun nicht das Silmarillion oder so...
  9. Corvus Eiswind

    Ha! Der geht, der geht!

    Das mit dem Verskillen stimmt mehr oder weniger. Auf lange Sicht gesehen kann man irgendwann alles, also gibt's kein Verskillen. Wenn man aber am Anfang undurchdacht wild rumskillt, muss man halt damit leben, bis man genug Punkte hat um sinnvoll weiterzuskillen. Einen "Respec" gibts nicht. Deshalb sind für den Anfang diese vorgefertigten Decks eine sinnvolle Orientierung, spätestens nach den ersten 2-3 Zonen kann man dann aber selber einschätzen, wie man skillen sollte oder zumindest, was man nicht machen sollte. Da man außerhalb eines Kampfes die Decks per Knopfdruck wechseln kann, kann man auch irgendwann jede nötige Rolle ausfüllen, sofern man Lust drauf hat. Es gibt ja noch keine Raids nur Elite und Nightmare Versionen der Dungeons, aber ich könnte mir vorstellen, wenn/falls Raids kommen, ist ein Teil der Boss-Strategie eine gute Zusammensetzung der Decks zu entwickeln, da im Endgame dann auch wohl Jeder Alles kann, muss auch niemand mehr zu Hause bleiben ^^
  10. Corvus Eiswind

    Ha! Der geht, der geht!

    Deck ist einfach der offizielle Name, was man eigentlich mit Build meint. Es gibt halt 525 Skills und wenn man lang genug Spielt hat man die irgendwann alle. Und all diese Skills kann man frei miteinander kombinieren, einzige Beschränkung ist, dass man nur 2 Waffen tragen kann, und aktive Skills für die Waffe gemacht sein müssen. Passive Skills kann man aber von überall her nehmen. Ein Deck beschreibt nun einfach die Kombination von 7 aktiven + 7 passiven Skills. Damit die Leute eine kleine Orientierung für den Anfang haben, hat Funcom für jede Fraktion ein paar Decks (man könnte auch Klassen sagen) zur Verfügung gestellt. Wenn man so skillt, dass man alle Abilities hat, die in dem Deck vorkommen, bekommt man einen Titel und eine besondere Kleidung. Ich kann mich z.B. Prediger nennen und habe eine schicke schwarze "Kutte". Diese vorgefertigten Decks sind aber nur Anhaltspunkte und immer verbesserungsfähig. Also ja, es ist eine Wissenschaft für sich ^^ so ähnlich wie auch Eve Online, nur ist das halt wirklich Open World und nochmal ne Kategorie komplizierter.
  11. Corvus Eiswind

    Ha! Der geht, der geht!

    @Doesel: Also wie das mit PvP genau läuft weiss ich nicht, evtl. wird man da ja auf einen "Level" normalisiert. Man kann vor der Anmeldung aber eine Rolle auswählen, Heiler, Tank, DD und erhält einen Buff der z.B. Schaden bzw Heilung erhöht. Was die Trefferpunkte anbelangt gibt es sowieso keinen Unterschied zwischen "kleinen" und "großen". In den Fähigkeiten gibt es grundsätzlich auch nicht viele Unterschiede. Chars mit vielen Punkten haben aber den Vorteil, dass sie mehr Fähigkeiten aus "fremden" Bereichen haben. Passive Skills wirken nämlich für alles. Sprich wenn man im Pistolen-Sektor eine Fähigkeit freischaltet die z.B. jeden zweiten Angriff 20% mehr Schaden macht, dann gilt das für JEDE Waffe. Über die 24h Freunde-Einladung weiss ich leider auch nichts, habe zumindest keinen Hinweis oder so gesehen, ABER mittlerweile gibt es eine 3-Tage-Trial, für alle die reinschnuppern wollen! http://www.thesecretworld.com/news/sign_up_now_for_our_free_three_day_trial
  12. Corvus Eiswind

    Ha! Der geht, der geht!

    Das ist der Launch Trailer von Secret World - inklusive klasse Musik.
  13. Corvus Eiswind

    Ha! Der geht, der geht!

    Nach dem Free Weekend habe ich mir Secret World doch gekauft. Es hat viele klassische Eigenschaften aber auch ein paar neue bzw frische Ideen. Es gibt keine Klassen und Level, man erhält zwar XP, bekommt dafür aber nur Punkte. Für die Punkte kann man Fähigkeiten kaufen, es gibt 525 davon und seine Grundwerte aufbessern, um bessere Rüstung tragen zu können. Von den 525 Skills kann man immer 7 aktive und 7 passive haben. Dabei unterteilen sich die Skills auf 3 Bereiche, Nahkampfwaffen, Schusswaffen und Magie. Da gibts jeweils noch 3 Unterkategorien, z.B. Pistolen, Schrotflinten, Sturmgewehre oder Blutmagie, Chaosmagie und Elementarmagie. Die Quests sind voll vertont und der Fokus liegt auf den Stories, ähnlich zu SWTOR. Die meisten Quests sind typische MMO Quests, aber nett verpackt. Was heraussteht sind aber die Investigation Missions. Da ist dann Rätseln und Querdenken gefragt. Man findet z.B. einen Laptop neben einem Van und zwei tote Sicherheitsleute. Dann kann man den Laptop aktivieren, braucht aber den login. Bei Computern gibts immer den Befehl "hint". Bei dem Laptop war das z.B. "meine Frau". Einer von den Sicherheitsleuten war männlich und seine ID lag neben der Leiche. Lösung war dann ins Internet zu gehen und auf die Homepage der fiktiven Firma. Dort konnte man mit der ID das Mitarbeiterverzeichnis öffnen... Das ist nur ein Beispiel, es gibt auch Logik- und Matherätsel, Morsecodes etc. In Ägypten muss man z.B. Rituale durchführen und hat nur kryptische Hinweise, die auch noch mit ROT13 verschlüsselt sind. Also wieder Browser öffnen, irgendwie ne Seite finden die das entschlüsselt usw. Mir machts spaß
  14. Corvus Eiswind

    Ha! Der geht, der geht!

    Ich finde ja The Secret World eigentlich ganz vielversprechend. War in den Beta-Wochenenden dabei und zum einmonatigen Jubiläum gibts heute und morgen ein Free Weekend, wo ich auch wieder spiele. Bin ernsthaft am überlegen mir das Spiel zu holen. GW2 sieht für mich aus, wie jedes andere beliebige Fantasy MMORPG, und davon gibt's ja genug.
  15. Corvus Eiswind

    Happy Birthday Aimee

    Alles Liebe zum Geburtstag, Mone Genieß' den Tag.
  16. Corvus Eiswind

    Windows 8

    Windows 8 mag zwar nicht schlecht sein, vielleicht kann man sich mit der Metro-Oberfläche auch anfreunden, ABER ich muss das nicht. Sonstige Alleinstellungsmerkmale interessieren mich nicht und mein Win7 läuft ohne Probleme. Vielleicht nehme ich dann Win9 mit der neuen alten Classic Aero Oberfläche
  17. Corvus Eiswind

    Hell freezes over am 15. Mai

    Interessante Liste ^^ bis auf wenige Ausnahmen stimmt's auch ^^ Das Einzige wo ich wirklich anderer Meinung bin ist die Musik, der D3 Soundtrack ist echt klasse. Für alle anderen Punkte Daumen hoch
  18. Corvus Eiswind

    Hell freezes over am 15. Mai

    Ich muss sagen, dass ich auf hohem Niveau enttäuscht bin. Vielleicht bin ich aus diesem Genre auch nur rausgewachsen, aber ich habe die Story nun auf Normal einmal durch und es zieht mich nicht wirklich zurück ins Spiel um auf Albtraum, Hölle und Co. weiterzuspielen. Die Item-Sammelsucht stellt sich nicht ein, und ohne die ist es ja nur ein repetitives Hack'n'Slay. Seinen Teil hat wohl auch das AH dazu getragen. Das ganze Spiel ist nun irgendwie darauf ausgelegt. Bis lvl 33 habe ich ganze 2 Items gefunden, die mir was gebracht haben. Alles andere habe ich zerlegt oder an den NPC/ im AH verkauft, damit ich Gold habe um shoppen zu gehen. Es fehlt somit der Reiz herumzurennen und auf den nächsten coolen Drop zu hoffen, weil der einfach nicht kommt. Grafik und Atmosphäre fand ich aber wirklich gelungen. Auch wenn das Spiel keinen Preis für high-res Texturen und Polygone gewinnen wird, die Art Direction ist erste Sahne und die Umsetzung klasse. Überall sind kleine Details, die die Umgebung lebendig machen. Die Cinematics haben gewohnt hohe Qualität, aber einen grausamen Video-Codec (Artefakte an die Macht!). Trotzdem haben mich damals die Zwischensequenzen mehr in ihren Bann gezogen. Vielleicht bin ich auch einfach nur übersättigt... hmmm
  19. Corvus Eiswind

    Mal was zum lachen

    Wenn ein normaler Facepalm einfach nicht ausreicht.
  20. Corvus Eiswind

    Hell freezes over am 15. Mai

    Ich werde auf jeden Fall reinschauen, aber hauptsächlich deswegen, weil Eve sich für das Jahres-Abo angemeldet hat und Diablo 3 als Geschenk dazu bekommen hat ^^
  21. Corvus Eiswind

    X.

    Tja ich war zwar nicht von Anfang an dabei und spiele im Moment auch nicht aktiv in einem Ableger des Freien Bunds, wünsche aber allen weiterhin viel Spaß in ihren Spielen. Das sind halt alles persönliche Präferenzen. Ich finde z.B. SWTOR ganz gut, aber GW2 und ArchAge nicht gerade vielversprechend. Gerade dieses Gehype und Messias-Geschwafel um GW2 nervt. Allerdings hätte ich auch gerne eine Entwicklung zu massiv dynamischen OpenWorld MMOs gut gefunden. In denen riesige Welten auf Entdeckung und Umformung warten. Wahrscheinlich ist die Technik noch nicht reif dafür und es ist nicht der Geschmack der Mainstream-Masse. Viele Grüße, Corv
  22. Corvus Eiswind

    Happy Birthday Corvus!

    Dankeschön Es denkt noch jemand an mich *tränchen aus den Augen wisch* Naja gefeiert nicht, aber Eve hat mich extra gut bekocht und so *g*
  23. Corvus Eiswind

    Grüße aus der verstaubten Mitgliederkartei

    Huhu! Ja klein Corvi kann sich in der Tat noch an dich erinnern ^^ WoW spiele ich schon länger nicht mehr (fast 1 Jahr nun), aber nachdem ich in der SWTOR Beta war, habe ich schon Pre-Ordered und bin nun in den Startlöchern ^^ Ob der FB als Gilde dort Auftritt, weiss ich nicht. Meiner Freundin zuliebe werde ich aber wohl der Republik dienen *Blasterpistole wegpack* Corv shot first! Als Schmuggler *g*
  24. Corvus Eiswind

    Happy Birthday Oli!

    Oha! Herzlichen Glückwunsch Oli!
  25. Corvus Eiswind

    Mists of Pandaria

    Wie man sieht wird WoW immer mehr auf Casual gestreamt. Das Wichtigste ist, den Leuten ja keine Entscheidungen abverlangen! Sonst könnte man noch ins Grübeln kommen was man jetzt macht, stattdessen lieber so flexibel, dass man eigentlich immer alles kann. Da könnte man das Talentsystem eigentlich direkt ganz abschaffen und jeden einfach alles machen lassen können. Wobei das wären zu viele Knöpfe! Jeder hat einfach 4 Hotkey-Buttons, je nach Instanz oder anvisiertem Mob macht jeder Button genau das Richtige. Wenn Blizz nun sagt, dass ihr nächstes MMO Code-Name Titan dann noch eher für Casual geeignet ist, dann weiss ich gar nicht was man da noch machen soll. Eventuell wird das ja einfach sowas wie Progress Quest in 3D?
×