Jump to content
Gilden Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hugo der Kleine

AION - Erste Eindrücke

Empfohlene Beiträge

Nach 3 Wochen AION hier einige kurze Bemerkungen zum Spiel. Diese Info beschränkt sich auf die Erfahrungen bis Stufe 24 von möglichen 50 mit einer Rasse (Elyos).

Über das Gebiet Abbys und die gegnerische Fraktion der Asmodian verfügen wir noch über keine Erfahrung. Alles Folgende kann daher nur einen ersten Eindruck wiedergeben.

 

Generelle Informationen kann man bei folgenden Links finden:

http://de.aiononline.com/ Offizielle Web-Seite von NCSoft

http://aion.buffed.de/startseite/1/ Infostand überwiegend aus September 2009

http://aion.onlinewelten.com/news.php?catid=8

http://aion-germany.de/ enthält eine Liste aller Titel

http://playaion.de/ Grundlegende Erläuterungen; Gute Info zur Tastaturbelegung

http://aion.mmorpg-life.com/ Sehr gute Infos; Erstklassige Datenbank zu allen normalen Quests. Leider nur in Englisch

 

Die Graphik ist - von kleineren Macken abgesehen - super.

Als Graphicengine wird die Cryoengine der dt. Firma Crytec verwendet. Diese Engine setzte bei FarCry 2004 neue Maßstäbe bei natürlichen Umgebungen. Diese etwas ältere Engine stellt einen sehr guten Kompromiss zwischen Bildqualität und benötigter Rechnerleistung dar. Bei großen Gebieten ist trotzdem viel Arbeitsspeicher notwendig, um ein ruckelfreies Bild zu erhalten. 4 GB Hauptspeicher sollten verfügbar sein. Sonst werden große Auslagerungsdateien benötigt (bis zu 2 GB).

 

Die Story ist in sich schlüssig und recht attraktiv.

 

Das Spiel ist fast ausschließlich auf Gruppen ausgelegt und für Einzelkämpfer nur in Teilen machbar. Ohne Abschluss der "Kampagnen" erreicht man bestimmte Qualifikationen nicht und muss "grinden", um die nächste Ebene zu erreichen.

 

Weitere Informationen und Screenshots findet Ihr in unserem neuen AION-Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×