core/public_global p.9 2


Foto
* * * * * 1 Stimmen

Eure Filmtipps!


109 replies to this topic

#41 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 13. November 2006 - 18:50

Moin,
Mal wieder ein aktueller Filmtipp: "Children of Men".
Überzeugend gespielte Weltuntergangsvision mit einem interessantem Thema. Überraschenderweise ein Film, der einen sowohl zum Lachen als auch zum Weinen bringen kann.
Zwar nicht perfekt, aber ich wurde jedenfalls gut unterhalten. Schaut ihn euch an, wenn ihr sonst nichts findet *g*.

Gruß,
Johannes
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand

#42 Glade

Glade

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 818 Beiträge
  • Location:Heidelberg

Geschrieben 30. November 2006 - 17:34

children of men steht auch noch auf meiner must-see liste :blush:

Mein "tipp" (is ja eigtl. zu mainstream um ein "tipp" zu sein ^^): Casino Royale

aller Unkenrufe zum Trotz: ich fand ihn geil, muss dazu gestehen, dass ich seit jeher bond-fan bin und es vlt. auch an meiner fanatischen aston martin - Liebhaberei liegt, aber mich überzeugte Herr Craig durchaus und meilenweit besser als Brosnan ist er sowieso. (ich sag nur Lazenby > Brosnan) ^^
Dazu ein, wie ich finde, sehr fieser fiesling, für dessen Verkörperung man Mads Mikkelsen Lob aussprechen muss.
Soon comes the day we all shall be free,
even you,even me,
soon comes the day we all shall die,
surely you,but never I.

#43 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 06. Mai 2007 - 12:19

Ins Kino geht also momentan auch niemand mehr? *g*
Ich war gestern in Der Fluch der goldenen Blume, dem neuen Film von Zhang Yimou (v.a. bekannt durch Hero) und ich bin begeistert.
Bombastische Bilder, beeindruckende, aber nicht zu häufige, nicht zu sehr im Mittelpunkt stehende Actionszenen und geniale Schauspieler, die die imho zu Anfang etwas zäh anlaufende Handlung um die Intrigen am Kaiserhof sehr sehenswert machen.
Meine Meinung: Absolut atemberaubend! Rein da! *g*

Gruß
Johannes
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand

#44 Negvar

Negvar

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 879 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:Hamburg

Geschrieben 06. Mai 2007 - 15:53

Tachchen,

das klingt, für meine Wenigkeit, sehr sehr einladend!
Ich war gestern mal ein wenig Popcorn-Kino "geniessen". Hab zusammen mit Seppel&Co. Spiderman 3 gesehen und war von dem Film ganz und garnicht überzeugt! Für ein Beziehungsdrama mit einigen Lachern gepaart mit Specialeffects (die allerdings nicht von schlechten Eltern waren) hab ich sicher nicht 7€ bezahlen wollen. Alleine auf Grund der Effekte und des Sounds würde ich noch Kino empfehlen aber ansonsten ist man mit der DVD gut bedient.

Gruß Olli

P.S. Shadowless Sword könnte dann auch was für Dich sein, Johannes. :P

Dieser Beitrag wurde von Negvar bearbeitet: 06. Mai 2007 - 15:55


#45 Luthien

Luthien

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 971 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2007 - 20:05

Sehr zu empfehlen ist auch Pans Labyrinth

Typisch Guilllermo Del Toro halt :)

Auch sehenswert m.E. ist The Prestige - v.a. für alle die Christian Bale mögen

Grüsse Mog
The mind is like a prison. Only those with the right keys may enter

#46 Glade

Glade

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 818 Beiträge
  • Location:Heidelberg

Geschrieben 08. Mai 2007 - 20:34

Ich war ja auch in Pan und voller Erwartung. Leider irgendwie zu viel Erwartung. Ich weiß bis heute nicht was ich von dem Film halten soll, ob ich enttäuscht oder begeistert bin, ich weiß es nicht. Das geht mir selten so, denke das hat damit zu tun, dass der Trailer doch eher einen Fantasyfilm mit RL Hintergrund suggeriert, es in Wahrheit aber ein RL Film mit Fantasyhintergrund ist. Quasi alle "ohh" "ahh" Momente der Fantasywelt wurden imho im Trailer verpulvert. Schade. Dennoch ist es natürlich ein "guter" Film, wie ich finde visuell wirklich fantastisch, auch wenn man eben das meiste schon kannte. Die "Story" an sich ist ja eher simpel, aber darum soll es ja auch primär denk ich nicht gehen.

Damits net ganz OT ist:

Gerade Lucky # Slevin geguckt: top! ^^ uneingeschränkte Empfehlung, bei der Besetzung auch schwer es zu versemmeln denk ich ^^ (hat bissl was tarantino-isches, daher sowieso punktsieg bei mir *g*)
Soon comes the day we all shall be free,
even you,even me,
soon comes the day we all shall die,
surely you,but never I.

#47 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 08. Mai 2007 - 21:51

Mir ging's irgendwie genau andersrum mit Pans Labyrinth. Ich hatte nach dem Trailer ehrlich gesagt keine großen Erwartungen, da mir die Optik der Fantasywelt nicht gefiel und ich das Gefühl hatte, dass diese zu wichtig wäre.
Habe dann den Film auch lange vor mir hergeschoben, ihn dann aber letztlich doch noch gesehen und es nicht bereut. Ich fand ihn sehr sehenswert und gerade, dass die Fantasywelt auch durch ihre Seltenheit nur eine teils ziemlich grausige Zuflucht war, ist imho ein sehr wichtiger Punkt für den Film.
Ich muss aber zugeben, dass ich sowieso eine Schwäche für Filme mit der Thematik des RL-Teils habe und ich deshalb etwas vorbelastet bin.
Ich fand ihn jedenfalls sehr beeindruckend, würde aber jedenfalls davon abraten, Kinder in den Film mitzunehmen *g*. Dafür ist er definitiv zu brutal.
Und Prestige war absolut cool. Unterhaltsamer Film, hat viel Spaß gemacht, den zu sehen. (und ich bin bekennender Bale-Fan und somit auch hier nicht neutral *g*)

Hat schon jemand den neuen David Lynch - "Inland Empire" gesehen? Ich hab schon zweimal den Trailer gesehen und bin schwer am überlegen, ob ich mir das antun will.
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand

#48 Glade

Glade

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 818 Beiträge
  • Location:Heidelberg

Geschrieben 09. Mai 2007 - 13:08

Jo Joh, denke hängt stark davon ab mit welcher Prämisse man in den Film geht :)
Und Thema FSK hatten wir ja schon öfter, hätte es persönlich auch okay gefunden den Film ab 18 zu machen, irgendwie seltsam früher regte ich mich immer auf, dass "harmlose" Filme ab 18 sind und heute ist das anders herum...ich werde alt! ^^
Prestige ist leider an mir vorbeigelaufen, ich bin auch Bale-Fan und werd ihn mir wohl als DVD mal anschauen oder so :) (fand aber damals auch den Trailer net so berauschend^^)
Soon comes the day we all shall be free,
even you,even me,
soon comes the day we all shall die,
surely you,but never I.

#49 Peraine

Peraine

    Wachsoldat

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • Location:Goslar

Geschrieben 09. Mai 2007 - 13:59

Hat schon jemand den neuen David Lynch - "Inland Empire" gesehen? Ich hab schon zweimal den Trailer gesehen und bin schwer am überlegen, ob ich mir das antun will.



Selbst für Lynch-Verhältnisse ist der schwer verdaulich. Wird wohl so sein wie bei allen anderen Filmen, die einen werden jubeln, die anderen den Kopf schütteln. Würde auf die DvD warten, da kann man einfach abschalten, wenns einem doch zu viel wird.
Darkfall, die Abenteuer der Peraine Welrose.

Wir sind die Summe all unserer Tränen.

Zu wenig davon, und der Boden ist nicht fruchtbar, es kann nichts wachsen.

Zu viel davon und das beste von uns wird fortgewaschen.

#50 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 11. Mai 2007 - 01:04

Selbst für Lynch-Verhältnisse ist der schwer verdaulich. Wird wohl so sein wie bei allen anderen Filmen, die einen werden jubeln, die anderen den Kopf schütteln. Würde auf die DvD warten, da kann man einfach abschalten, wenns einem doch zu viel wird.

Ich hab ihn mir heute im Kino angetan...und whoa, das ist wirklich harte Kost. Ein beeindruckendes Filmerlebnis...aber eines, dass ich so schnell mit Sicherheit nicht wiederholen werde und das ich eigentlich kaum jemandem empfehlen kann...außer, er ist mutig oder weiß, worauf er sich einlässt. *g*
Gute Unterhaltung für einen lockeren Abend bietet er jedenfalls nicht. Ich persönlich kam jedenfalls schwer verwirrt, beeindruckt, genervt und froh drüber, mir das angetan zu haben, aus dem Kino. Ich bereu's nicht...aber nochmal? Ne :)

Gruß
Johannes, der sich auf Spiderman III und damit normale Filmkost am WE freut *g*
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand

#51 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 13. Mai 2007 - 13:37

Tachchen,

das klingt, für meine Wenigkeit, sehr sehr einladend!
Ich war gestern mal ein wenig Popcorn-Kino "geniessen". Hab zusammen mit Seppel&Co. Spiderman 3 gesehen und war von dem Film ganz und garnicht überzeugt! Für ein Beziehungsdrama mit einigen Lachern gepaart mit Specialeffects (die allerdings nicht von schlechten Eltern waren) hab ich sicher nicht 7€ bezahlen wollen. Alleine auf Grund der Effekte und des Sounds würde ich noch Kino empfehlen aber ansonsten ist man mit der DVD gut bedient.

Gruß Olli

P.S. Shadowless Sword könnte dann auch was für Dich sein, Johannes. :)

Ich hab mittlerweile auch Spiderman III gesehen und kann mich hier nur anschließen. Ich bin enttäuscht, ganz einfach. Wenn ich mich hätte fremdschämen wollen, wäre ich in den "Vollidiot" gegangen und nur für Special Effects geh ich nicht ins Kino.
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand

#52 Animus

Animus

    Veteran

  • Quoten-Querulant
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:Northshire Abbey

Geschrieben 13. Mai 2007 - 20:11

Muss mich zum Thema "Spiderman 3" auch anschliessen. Der Film ist irgendwie nur Durchschnitt. Ich hab ja nichts dagegen mal ein wenig die Beziehungsprobleme und emotionalen Sorgen eines Superhelden zu beleuchten, aber in dem Film war das zuviel für einen Film. Hätten sie ruhig ein wenig auf die anderen Teile mitverteilen können. Im dritten rückt mir der Kampf gegen die "Superschurken" zu sehr in den Hintergrund.

"Frank Miller´s - 300" weiterhin mein Kinohighlight dieses Jahr, aber "Fluch der Karibik 3" ist ja bald da, mal sehen :).

Gruß Ani
Mein Kopf sagt: "Hör auf deinen Schwanz!"
Mein Schwanz sagt: "Hör auf deinen Kopf!"
Und alles was ich davon hab sind Bauchschmerzen.
- Verne (Ab durch die Hecke)

#53 Peraine

Peraine

    Wachsoldat

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • Location:Goslar

Geschrieben 13. Mai 2007 - 20:37

"Frank Miller´s - 300" weiterhin mein Kinohighlight dieses Jahr, aber "Fluch der Karibik 3" ist ja bald da, mal sehen :).

Gruß Ani


Bei mir war es umgekehrt, Spiderman ist für mich bisher das Highlight, aber bin ja eh ein hoffnugsloser fall bei Herzschmerz-Geschichten. Dafür war 300 für mich die totale Enttäuschung, nach Sin City hatte ich wieder ein unvergessliches Kinoerlebnis erwartet und bekomme dann eine leere, auf hochglanz polierte Dose Nichts vorgesetzt. Und für keine Dialoge, keine Schauspieler und keine Spannung sieht man dann auch nur Szenen, die man so schonmal woanders gesehen hat (und zwar besser)

Habe nichts gegen "Hirn beim Eingang abgeben", aber das war zuviel des Guten :)
Darkfall, die Abenteuer der Peraine Welrose.

Wir sind die Summe all unserer Tränen.

Zu wenig davon, und der Boden ist nicht fruchtbar, es kann nichts wachsen.

Zu viel davon und das beste von uns wird fortgewaschen.

#54 Glade

Glade

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 818 Beiträge
  • Location:Heidelberg

Geschrieben 13. Mai 2007 - 20:55

Also 300 schließ ich mich Ani an :)
Der Style hat mich einfach überzeugt, und Kampfszenen waren imho auch superb, da es mehr nicht gibt in dem Film: Ziel erreicht ^^(von epik mal abgesehen, aber das ja klar :))

zu "Hirn beim Eingang abgeben": Ich freu mich so auf Grindhouse *G*

Dieser Beitrag wurde von Glade bearbeitet: 13. Mai 2007 - 20:55

Soon comes the day we all shall be free,
even you,even me,
soon comes the day we all shall die,
surely you,but never I.

#55 Johannes DerTäufer

Johannes DerTäufer

    Eremit

  • Moderator
  • 2.893 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:In seiner Höhle
  • Spiel:War Thunder

Geschrieben 27. Mai 2007 - 22:43

So, nächster Filmkommentar...ich war gestern abend in "Das perfekte Verbrechen" und bin gut unterhalten worden. Schöner Thriller mit interessanten Wendungen und insgesamt überzeugenden Darstellern. Allein Anthony Hopkins ist's auf jeden Fall wert, den Film zu sehen. Er wird zwar immer älter, aber das stört ja nicht *g*. Und auf seinen Hauptgegenspieler, Ryan Gosling, werd ich in Zukunft auch mal etwas bewusster achten.
Also, wer mal'n ordentlichen, normalen (Justiz-)Thriller sehen will...rein da.

Ansonsten...300 war cool und da ich grad mal wieder RE: Apocalypse sehe....erwartet sich sonst jemand außer mir nichts vom dritten Resident Evil? *g*

Gruß
Johannes
<Ecce Agnus Dei>
Johannes DerTäufer
Ordensbruder und Videosammler im Ruhestand

#56 Ellaira Welrose

Ellaira Welrose

    Ritter

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 782 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2007 - 23:03

Am Freitag gings in Pirates of the Caribbean 3 und war am Ende bissi enttäuscht von dem Film. Für das Finale hätte ich da etwas mehr erwartet und die Story ist ein wenig überladen aber am insgesamt bot es dann doch noch gute Unterhaltung. Nur von Piraten hab ich nun erstmal genug, nächster Stop auf der Liste: Die Hard 4 *g*


Gruß,
Ellaira
"If you find a four-leaf clover,
It will bring happiness;

But
don't tell Anyone

Where its white flower
blooms

Or how many leaflets from its stern extend.

The four-leaved clover.

I only want your happiness, knowing
I can never be yours to share it."

#57 Peraine

Peraine

    Wachsoldat

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • Location:Goslar

Geschrieben 28. Mai 2007 - 11:02

Ansonsten...300 war cool und da ich grad mal wieder RE: Apocalypse sehe....erwartet sich sonst jemand außer mir nichts vom dritten Resident Evil? *g*

Gruß
Johannes


Habe den zum ersten Mal gesehen, und wurde prächtig unterhalten. "Oh Nein, die Toten erheben sich! Machen wir Rast auf diesem dunklen, Nebenverhangenen Friedhof!" Und dieses Pappmonster, zum wegschmeissen.

Die Action war ja größten Teils in Ordnung, aber da mir der erste Teil damals gar nicht schlecht gefallen hat, war der zweite doch ein sichtlicher Abfall (Wo zum Teufel war die gute Musikuntermalung?)
Darkfall, die Abenteuer der Peraine Welrose.

Wir sind die Summe all unserer Tränen.

Zu wenig davon, und der Boden ist nicht fruchtbar, es kann nichts wachsen.

Zu viel davon und das beste von uns wird fortgewaschen.

#58 Animus

Animus

    Veteran

  • Quoten-Querulant
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:Northshire Abbey

Geschrieben 31. Mai 2007 - 18:39

So ich will dann mal nun noch meine Meinung zu "Fluch der Karibik 3" anhängen den ich gestern gesehen hab.

Ich fand die Story total überladen, wenn ich überlege das in dem Film fast jede kleine Mini Figur in der Geschichte seine eigene Geschichte und Ziele verfolgt. Dazu kommt das an der einen oder anderen Stelle doch bissl arg dick aufgetragen wurde, und es, zumindest auf mich ziemlich bescheuert wirkte, mal als Beispiel für diejenigen die den Film gesehen haben, die Befreiung von Calypso.
Was ich auch nicht so gut finde ist das sie am Ende dann doch die Tür für Teil 4 ein gutes Stück geöffnet haben, mit der Erwähnung zum Ende von der "Amphore die ewiges Leben" schenkt.
Dafür das immer klar gesagt wurde das der dritte Teil alles abschliesst und nichts mehr offen lassen sollte, war das unpassend.

Johnny Depp war natürlich wiedermal Klasse in dem Teil, muss man ja doch mal positiv hervorheben. Alles in allem war der Film "Ok", aber ich hab irgendwie den bitteren Beigeschmack wie bei Matrix das es nicht immer gut ist ein Film bis zum bitteren Ende auszuquetschen, oftmals ist ein Teil genug.

Und damit bleibt mein Kinohighlight 2007 im Moment immer noch "300" :).

Gruß Ani

P.S.: Und ich warte nun auch Die Hard 4.0 und natürlich auf Shrek den Dritten :)
Mein Kopf sagt: "Hör auf deinen Schwanz!"
Mein Schwanz sagt: "Hör auf deinen Kopf!"
Und alles was ich davon hab sind Bauchschmerzen.
- Verne (Ab durch die Hecke)

#59 rakim

rakim

    Veteran

  • Freier Bund WoW
  • 1.650 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Location:Wien
  • Spiel:offline

Geschrieben 31. Mai 2007 - 19:52

Ich hätts lieber auch bei Teil 1 belassen. Das war ein nettes Piratenmärchen mit abgeschlossener Handlung. Die Inhalte der Fortsetzungen sind mir dann allerdings schon zu fantasievoll (Parallelwelten),an den Haaren herbeigezogen (antike Meeresgottheiten) oder schlicht und einfach einfallslos (statt nem Geisterschiff ein Schiff mit Ungeheuern, statt einer Kiste Aztekengold eine Kiste mit einem Herz).

Nächster Kinostop ist ganz klar Die Hard 4.0 und in weiterer Folge Rambo 4, wobei ich auch hier die Befürchtung habe das der Kultfaktor der Vorgänger nicht erreicht werden wird :\

#60 Peraine

Peraine

    Wachsoldat

  • Freier Bund
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • Location:Goslar

Geschrieben 31. Mai 2007 - 21:01

Glaube Die Hard 4 werde ich nur sehen, wenn hier wirklich begeisternde Stimmung nach den Kinobesuch auftaucht, dafür wirkt der Trailer auf mich doch irgendwie Steril und nicht mehr auf die alte Reihe bezogen. Shrek 3 werde ich auch nicht sehen, weil mir schon der zweite Teil nichtmehr so gefallen hat und ich gelesen habe, dass der dritte recht einfallslos geworden ist. Transformers ist auch überhaupt nicht mein Ding und beim Simpsons Movie befürchte ich bei dem Qualitätsabfall der letzten Staffeln, und Anke Engelke als Marge's Stimme auch das schlimmste. Irgendwie bleibt dann von den ganzen, hochgepriesenen Blockbustern nur der Harry Potter Film übrig <sich outet>
Und vielleicht F4, ab und zu Popcorn muss auch mal sein :)

Bisher hat mir dieses Jahr Sunshine am besten gefallen, und das, obwohl ich den eigentlich ungeplant gesehen habe und nur aus einer Laune heraus. Vielelicht auch nur, weil es einer der wenigen Filme dieses Jahr war, der nicht den zusatz 3 (oder 4..) im Titel hatte.

Apropos 4, der neue Rambo scheint wirklich nicht schlecht zu werden, wenn der nicht noch vom Verleih auf eine Jugenfreundliche Altersfreigabe zurecht gestutzt wird. An der Stelle muss ich vor Mr. Stallone wirklich den Hut ziehen, dafür dass ihn jeder Abgeschrieben hat und bei der Ankündigung von einem neuen Rocky und Rambo jeder nur mitleidig gelächelt hat, scheint es ihm wirklich wichtig zu sein, die Reihen würdig abzuschließen, und nicht nur nochmal bissel Geld mit Ramsch zu verdienen. Siehe z.B. Basic Instict 2 :)
Darkfall, die Abenteuer der Peraine Welrose.

Wir sind die Summe all unserer Tränen.

Zu wenig davon, und der Boden ist nicht fruchtbar, es kann nichts wachsen.

Zu viel davon und das beste von uns wird fortgewaschen.



Antworten



  


0 Besucher lesen dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer