Jump to content
Gilden Board
Geraint Ascanis

Denksportaufgabe

Recommended Posts

Ein alter Albioner hatte drei Söhne, jeder von ihnen stolzer besitzer eines Rennpferdes, von denen jedes schon wiederholte male bei Rennen die Nase vorn hatte.

als der Vater nun auf dem Sterbebett lag, bat er seine drei Söhne zu sich und versprach dem sein Erbe, dessen Pferd beim direkten Rennen gegen die beiden anderen als letztes durch's Ziel kommen sollte. Sofort nach dieser Verkündigung verstarb er.

 

Am Tag nach der Beisetzung des Vaters, versammelte sich die ganze Stadt und die drei Söhne nahmen am Start, mit ihren Pferden, Aufstellung. Nach dem Startschuss trabten alle drei so langsam wie möglich los, da ja jeder als letzter in's Ziel komen wollte. Schon nach wenigen Metern kamen sie zum stehen und sahen sich ratsuchend um.

 

Ein alter Magier trat aus den Reihen der Zuschauer zu ihnen und gab ihnen einen Rat, woraufhin die drei im Anschluss alle wie verrückt drauflosritten, immer bemüht, schneller als die anderen beiden sein.

 

Welchen Rat hatte ihnen der Weise Mann gegeben?

 

Gruss und gute Nacht

Geraint (google gilt nicht)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die ersten werden die Letzten sein ;):)

Nein, leider falsch - auch wenn diese Lösung von einem nicht zu unterschätzenden Mass an Kreativität zeugt ;)

 

Gruss

Geraint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider auch nicht. Um dem Schinden meinerseits :) vorzubeugen, werde ich erst Antworten, wenn die richtige Idee kam. Also, postet mal fleissig drauflos.

 

Gruss

Geraint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hehe  :)

 

Jetzt bin ich der Quizmaster:

 

Ein junger Albioner zieht in die Welt hinaus um sein Glück zu machen.  Er zieht ins Abenteuer mit nichts als seinem Mut und seinen drei einzigen Besitztümern:  Ein Sack Weizen, ein Huhn und ein zahmer Fuchs, der sein treuer Kamerad ist.

Auf seinem Weg kommt er an einen Fluss, den er überqueren muss.  Da er zwar schwimmen kann, aber nichts von seinen Besitztümern zurücklassen will sucht er nach einer Brücke, findet aber keine.  Nach einiger Zeit entdeckt er allerdings ein altes Floß.  Leider ist es in einem sehr schlechten Zustand, und so klein, dass es ausser ihm nur eine seiner Habseligkeiten tragen kann.

Sein Fuchs ist zahm, aber mit dem Huhn alleine gelassen wird er seine Natur nicht leugnen und es auffressen.  Ebenso wird das Huhn ohne Aufsicht den Weizen vertilgen.  Wie kann unser tapferer Jüngling mit allen seinen Besitztümern die andere Seite erreichen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal sehen, ob ich das noch zusammenkriege:

 

Erst fährt er mit dem Huhn über den Fluss. Am Strand zurück bleiben Fuchs und Weizen. Anschliessend rudert er wieder zurück und nimmt sich Fuchs oder Weizen, dass kann er machen, wie er will. Wieder am anderen Ufer, setzt er den Fuchs ab (oder den Weizen), greift sich das Huhn und rudert wieder zurück.

Huhn abgesetzt, aufgenommen, was noch da ist (Fuchs oder Weizen) und schnell zurück zum Fuchs oder Weizen :)

Diese beiden (sind ja nun Fuchs und Weizen) warten nun getreulich, bis der junge Albioner völlig durchgeschwitzt mit Muskelkater in den Armen und dem gackernden Huhn auf dem Schoss wieder am Strand anlegt.

 

Am gleichen Abend hat er das Huhn über einem knisternden Feuer gebraten und zu einigen Scheiben Brot, welches er aus dem Weizen zubereitet hat, verzehrt. Den Fuchs hat er in die Wälder gejagt und ist über die Frage, warum er das nicht schon vor der Flussüberquerung gemacht hat, eingeschlafen...

 

Gruss

Geraint ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pah

 

mit so simplen Sachen gebt ihr euch ab?

 

Nehmt dies  :)

 

1. Es gibt fünf Häuser mit je einer anderen Farbe

2. In jedem Haus wohnt eine andere Person einer anderen Nationalität

3. Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getränk, raucht eine bestimmte Zigarettenmarke und hält ein bestimmtes Haustier.

4. Keine der fünf Personen trinkt das gleiche Getränk, raucht die gleiche Zigaretten oder hält das gleiche Tier wie sein Nachbar.

 

 

F r a g e: Wem gehört der Fisch ?

 

Die Hinweise:

1 Der Brite lebt im roten Haus

2 Der Schwede hält einen Hund

3 Der Däne trinkt gern Tee

4 Das grüne Haus steht links vom weissen Haus

5 Der Besitzer des grünen Hauses trinkt Kaffee

6 Die Person, die Pall Mall raucht, hält einen Vogel

7 Der, der im mittleren Haus wohnt, trinkt Milch

8 Der Besitzer des gelben Hauses raucht Dunhill

9 Der Norweger wohnt im ersten Haus

10 Der Marlboro-Raucher wohnt neben dem, der eine Katze hält

11 Der Mann, der ein Pferd hält, wohnt neben dem, der Dunhill raucht

12 Der Winfield-Raucher trinkt gerne Bier

13 Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus

14 Der Deutsche raucht Rothmanns

15 Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt

 

Einstein verfasste dieses Rätsel im letzten Jahrhundert. Er behauptet, 98% der Weltbevölkerung seien nicht in der Lage, es zu lösen.

Viel Glück und Geduld bei der Auflösung.

 

Es ist kein Witz, es ist lösbar.

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

schaufel.gif *ausgrab*

 

Um einen runden Tisch sitzen einige Leute. Einige sagen immer die Wahrheit, andere lügen immer. Jeder behauptet über seinen Sitznachbar, er sei ein Lügner.

 

Eine Frau behauptet, dass 47 Leute an diesem Tisch säßen.

 

Darauf meint ein Mann verärgert: "Das stimmt nicht, sie ist eine Lügnerin. Es sitzen 50 Leute am Tisch".

 

Wie viele Leute saßen denn nun am Tisch?

 

:)

 

Gruß

Geraint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich erst in eine total andere Richtung überlegt habe das ganze zu begründen, setzte sich doch irgendwann mal das MatheGen durch.....schließe mich Kel an, es müssen 50 sein :)

 

Lg

 

Lexi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und weil das Raten so viel Spaß macht und ich zur letzten Frage zu spät kam, hier noch ein Nachschlag:

 

Im Kindergarten wird folgende Aufgabe gestellt, bei der die große Gruppe gar keine Problem hat. Alle können es, ihr auch? Und nun zur Aufgabe:

 

33471 = 0

52743 = 0

21793 = 1

94234 = 1

44965 = 2

57812 = 2

78210 = 3

19487 = 3

08126 = 4

33881 = 4

78960 = 5

50882 = 5

89108 = 6

03886 = 6

 

Und zur Frage: Was haben die "Kleinen" zu 81536 gesagt? Und welche Aufgabe wurde überhaupt gestellt?

 

dehly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nun ich zur Frage von Geraint von heute, na ja früh hi hi :) :

 

Was heißt hier 50 ist richtig? Und was ist, wenn nun der Mann auch zu den Lügnern gehört?

 

Richtig ist, dass neben einer(m) Lügner(in) immer eine® (hier kommt ein ® und ich meine ein r in Klammern) sitzt, der/die die Wahrheit sagt. Säße der Mann neben der lügenden Frau, wäre die Sache geritzt, doch dass ist nicht gesagt.

 

Dass es immer eine gerade Anzahl von Personen am Tisch gibt, dass ist auch richtig, nur vielleicht sind es ja 62 oder 14, jedenfalls mehr aus 2 ;), denn dann läge ich falsch.

 

dehly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×